Transparenzgesetz

Was ist das? Das IFG ermöglicht es allen Personen bei Behörden nach beliebigen Informationen nachzufragen ohne einen Grund dafür anzugeben. Die zuständige Behörde muss anworten. So die Theorie. Wozu? Eine Vielzahl an Berichten, Bauplänen, Gutachten, Gesprächprotokolle, E-Mailverkehr, Budgetplänen etc. schlümmert in den öffentlichen Verwaltungen. Diese Informationen können für uns folgende Vorteile bringen: Entscheidungen sind besser nachvollziehbar, führt zu mehr Vertrauen in Politik und Verwaltung Bürger:innen haben die Möglichkeit mit den richtigen Informationen sich an einer politischen Entscheidung zu beteiligen Wissen kann zwischen verschiedenen Organisation (Verwaltungen, Unternehmen, NGO usw.